Zur mobilen Ansicht wechseln »

Domain-Übernahme So viel zahlte Google dem Ex-Mitarbeiter für Google.com.

Google.com überwies dem Mann, der Google.com kurzzeitig besitzte, kein Geld - spendete aber.
Google.com überwies dem Mann, der Google.com kurzzeitig besitzte, kein Geld - spendete aber. - Foto: AP/Marcio Jose Sanchez
Ein ehemaliger Google-Mitarbeiter kaufte für nur zwölf US-Dollar die Domain "Google.com". Er bekam vom Konzern Geld fürs Aufzeigen der Lücke.

Sanmay Ved, ein ehemaliger Google-Mitarbeiter, war im vergangenen Jahr kurzfristig der Eigentümer einer der wohl populärsten Domains der Welt: „Google.com“. Ved kaufte die Domain kurioserweise für nur zwölf US-Dollar von Google selbst. „Google.com“ wurde offenbar beim hauseigenen Domainregistrar „Google Domains“ als verfügbar angezeigt und Ved schlug zu.

 

Google gab nun in einem Blogeintrag bekannt, wie viel der Konzern dem ehemaligen Mitarbeiter als Entschädigung für das Aufzeigen dieser Sicherheitslücke anbot: Es waren exakt 6006,13 US-Dollar. Laut Google soll diese Zahl wie „Google“ aussehen. Als Ved ablehnte und Google mitteilte, dass der Konzern den Betrag lieber an eine indische Wohltätigkeitsorganisation spenden sollte, verdoppelte Google den Betrag – und spendete.

(futurezone) Erstellt am 30.01.2016, 13:51

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!