Zur mobilen Ansicht wechseln »

Open Data Daten der US-Volkszählung 1940 gehen online.

Nach drei Jahren Digitalisierungsarbeit sind die Daten nun frei nutzbar.

Das National Archive der US hat erstmals Daten einer Volkszählung im Internet veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Informationen zur Volkszählung aus dem Jahr 1940. Der Datensatz umfasst Fragebögen von mehr als 20 Millionen Menschen und führt Name, Geschlecht, Geburtsdatum sowie -ort, Hautfarbe, Erziehung und Einkommensdetails an.

Die Daten wurden in den vergangenen drei Jahren digitalisiert und können nun von jedem eingesehen und durchsucht werden. In den kommenden Monaten soll die Suchfunktion um eine exakte Personensuche ergänzt werden, bis dato kann nur über den Ort zu Personen gestöbert werden. Die Informationen können auch heruntergeladen werden und ohne Einschränkungen weiterverwendet werden. Sie sollen Interessierten und Forschern neue Einblicke in diese Zeitepoche ermöglichen.

(futurezone) Erstellt am 02.04.2012, 18:50

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!