Zur mobilen Ansicht wechseln »

"10 aus 5" Die Gewinner des futurezone-Quiz stehen fest.

Foto: Samsung
Das Rennen um das Samsung-Smartphone Galaxy S2 in weiß ist beendet. Die Sieger wurden mittels Zufallsgenerator ermittelt und werden per E-Mail verständigt.

Beim futurezone-Wochenquiz „10 aus 5“ am vergangenen Wochenende wartete als Hauptpreis das Samsung Galaxy S2 in weiß auf all jene, die mindestens acht von zehn Fragen richtig beantwortet hatten. Außerdem gab es für den zweiten Platz ein 100-Euro-Gutschein des Elektrofachhändlers Conrad zu gewinnen, der dritte Preis ist ein 25-Euro-iTunes-Gutschein, zur Verfügung gestellt vom Apple Premium Reseller im Digitalstore Vienna.

Per Zufallsgenerator wurden nun die Gewinner ermittelt: Platz eins und somit der Hauptpreis geht an Rainer S., Platz zwei, der Conrad-Gutschein, geht an Andreas B. und Platz drei, der iTunes-Gutschein, geht an Günter S.

Die Gewinner werden offiziell per E-Mail benachrichtigt. Die futurezone gratuliert herzlich. Welchen Hauptpreis es am kommenden Wochenende zu gewinnen gibt, wird am Freitag bekannt gegeben.

Samsung Galaxy S2
Foto: Samsung

Die korrekten Antworten:

Der IBM Supercomputer Watson, der bislang nur spielerisch im Rahmen der TV-Quizshow Jeopardy zum Einsatz kam, hat einen neuen Job. Wo soll er demnächst zum Einsatz kommen?
Bei der amerikanischen Krankenversicherung

Der EU-Rat hat diese Woche die Verlängerung der Schutzrechte für Tonaufnahmen in der EU beschlossen. Wie lange gelten die Schutzrechte künftig?
70 Jahre

Wie heißt das US-Start-up,  das soziale Medien wie Blogs und Twitter auswertet, um so künftige Ereignisse vorauszusagen?
Recorded Future

Deutsche Biochemiker wollen in einem Online-Netzwerk Menschen zusammenbringen, die über eine ähnliche Darmflora verfügen. Wer mitmachen will, muss auch eine Stuhlprobe abgeben. Wie soll das “Facebook für Darmbakterien” heißen?
My.Microbes

Microsoft präsentierte diese Woche Details seines neuen Betriebssystems Windows 8. Am Startscreen finden sich statt dem Desktop Applikationen. In welcher Form werden die dargestellt?
Kacheln

Welcher namhafte frühere Manager eines in Österreich tätigen Telekommunikationsunternehmens wurde  beim Linzer Seniorenhandyhersteller Emporia als Berater bei der Expansion des Unternehmens verpflichtet?
Boris Nemsic

Wie heißt das Weltraumteleskop, das Hubble nachfolgen soll?
James Webb Weltraumteleskop

Welcher Pionier der vernetzten Kommunikation wird Anfang Oktober in Wien zu Gast sein?
Tim Berners-Lee

Wieviele Personen sind laut einer aktuellen Studie in der österreichischen Software- und IT-Branche (exklusive Telekommunikation) beschäftigt?
100.000

Wie heißt das von einer Wiener Firma entwickelte Computerspiel, dass künftig auch in der fünften bis achten Schulstufe zum Einsatz kommen soll, um Schüler spielerisch mit erneuerbaren Energien vertraut zu machen?
Ludwig

(futurezone) Erstellt am 19.09.2011, 16:45

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!