Zur mobilen Ansicht wechseln »

Online Netzwerke Facebook-Spiel für die Klimaforschung.

Foto: Modul University
Im Rahmen eines österreichischen Projektes wurde ein Facebook-Spiel entwickelt, das Bewusstsein für den Klimawandel schaffen soll und gleichzeitig wissenschaftliche Daten generiert.

Das neu entwickelte Climate Quiz zählt zu den "Games with a Purpose" und soll sich Problemen und Fragestellungen widmen, die von automatisierten Systemen nicht bewältigt werden können. In dem Spiel bewerten Teilnehmer Begriffe rund um den Klimawandel. Für richtige Antworten vergibt das System Punkte. Die Teilnehmer können sich dabei auch in Bestenlisten gegeneinander messen. Einerseits hoffen die Forscher dadurch neue Erkenntnisse über den Wissensstand der Teilnehmer zum Klimawandel, andererseits soll auch Bewusstsein für die Thematik geschaffen werden.

International
Offizieller Startschuss für das Projekt ist heute, Mittwoch. Das Climate Quiz ist international ausgerichtet und darum in Englisch gehalten. Ob eine deutsche Sprachversion folgen wird, ist derzeit noch unklar. Arno Scharl leitet das Institut für neue Medientechnologie der MODUL University Vienna und ist maßgeblich an dem Projekt beteiligt. Gegenüber der futurezone erklärt er: "Durch die spielerische Herangehensweise sollen die Teilnehmer motiviert werden, an der Erhebung teilzunehmen." Mittel- bis längerfristig hofft Scharl auf rund 10.000 Teilnehmer.

Climate Change Collaboratory
Das Climate Quiz ist Teil des Climate Change Collaboratory, das Werkzeuge für Umweltinteressierte kostenlos zur Verfügung stellt. An diesem, vom Österreichischen Klima- und Energiefonds geförderten, Projekt beteiligt sind die MODUL University Vienna, die Wirtschaftsuniversität Wien, die Universität Graz, der politische Think-Tank Club of Rome und das Wegener Zentrum für Klima und globalen Wandel.

Zu den  internationalen Partnern beim Climate Change Collaboratory zählen unter anderem NASA und NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration), sowie das Grantham Research Institute on Climate Change der London School of Economics.

Media Watch
Im Rahmen dieser Kollaboration wurde auch ein Analyse-Werkzeug entwickelt, das die englischsprachige Medienberichterstattung zum Klimawandel auswertet. Dabei werden Beiträge von 150 Nachrichtenseiten, Blogs, Umweltorganisationen und Unternehmen ausgewertet und aufbereitet. Die Ergebnisse sind online frei zugänglich.

Sentiment Quiz
Das Climate Quiz ist bereits das zweite Facebook-Projekt an der MODUL University Vienna. Beim Sentiment Quiz, das im Rahmen der US-Präsidentschaftswahl 2008 durchgeführt wurde, wurde mithilfe von Facebook ausgewertet, ob bestimmte Begriffe im Wahlkampf von den Befragten positiv oder negativ empfunden werden. Das Projekt wurde 2008 mit dem Multimedia-Staatspreis in der Kategorie Social Media ausgezeichnet.

(futurezone) Erstellt am 18.04.2012, 06:00

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!