Zur mobilen Ansicht wechseln »

Easter Egg Google Maps "droht" ungeduldigen Nutzern.

Maps ist eine der beliebtesten Apps von Google
Maps ist eine der beliebtesten Apps von Google - Foto: Google
"If you ask me again, we won't stop for ice cream!" ist die kecke Antwort, die Googles Sprachassistent auf wiederholtes Nachfragen nach der verbleibenden Reisedauer gibt.

"Sind wir schon da?" Diesen Satz kennt wohl jeder, der schon einmal im Leben mit Kindern autogefahren ist. Google Maps reagiert in der aktuellen Version v9.12 genau so, wie es vermutlich auch Eltern schon versucht haben.

Auf die Frage "Are we there yet?" gibt Googles virtueller Sprachassistent die korrekte Antwort in verbleibenden Stunden und Minuten. Stellt man die Frage erneut, so antwortet die virtuelle Stimme mit einem trockenen "No". Stellt man die Frage schließlich ein drittes oder ein viertes Mal, sorgt Googles Sprachassistent mit folgendem Satz für Schmunzeln: "If you ask me again, we won't stop for ice cream!".

Nur in Englisch

Dies ist nicht das erste Easter Egg, welches Google in Zusammenhang mit seinem Maps-Dienst veröffentlich. Am 1. April konnte man beispielsweise über Google Maps den Klassiker Pacman zocken. In der Vergangenheit hatte der Suchmaschinen-Gigant jedoch auch schon Schwierigkeiten in Bezug auf Google Maps und vermeintlich humoristische Einlagen. So wurde Googles Mapmaker missbraucht, um ein Android-Maskottchen in die Karte einzuarbeiten, das auf ein Apple-Logo uriniert.

Das aktuelle Easter Egg ist vorerst nur in der aktuellen englischsprachigen Version von Google Maps für Android verfügbar. Ob und wann diese scherzhafte Einlage auch in anderen Sprachen verfügbar sein wird, ist vorerst nicht bekannt.

(futurezone) Erstellt am 06.08.2015, 15:58

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!