Zur mobilen Ansicht wechseln »

Video Hoverboard zur fliegenden Dragon-Ball-Wolke umgebaut.

Foto: Screenshot
Ein YouTuber aus Taiwan hat eines der derzeit sehr beliebten Hoverboards in eine „fliegende“ Wolke umgebaut, wie man sie aus Dragon Ball kennt.

Der YouTuber Yes Ranger aus Taiwan hat einem Hoverboard ein kreatives Äußeres verpasst: So hat er sich daraus seine eigene Flying Nimbus gebastelt. Dabei handelt es sich um die magische, gelbe Wolke, mit der Goku in Dragon Ball durch die Gegend fliegt. Die Inspiration dafür stammt aus dem chinesischen Roman „Die Reise nach Westen“. Dort fliegt der Charakter Sun Wukong ebenfalls auf einer Wolke über dem Untergrund.

Die Konstruktion des YouTubers hat in der taiwaneischen Metropole Taipei jedenfalls für einige erstaunte Blicke gesorgt, wie das entsprechende Video beweist. Technisch ist die Umsetzung relativ simpel: So wurde lediglich eine Art Mineralwolle um das Gerät gewickelt.

Auch ein Making-of-Video wurde von Yes Ranger veröffentlicht, wie unter anderem The Verge berichtet.

(futurezone) Erstellt am 10.02.2016, 13:53

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!