Zur mobilen Ansicht wechseln »

Verfilmung Jobs-Film: Zeitraum 1971 bis 2000 als Thema.

Ashton Kutcher wird den Apple-Gründer mimen

In einem Interview mit Neowin hat der Produzent der Steve-Jobs-Verfimung, Mark Hulme, einige Details über den Inhalt des Streifens verraten. "Jobs: Get Inspired" soll sich auf den Zeitraum zwischen 1971 und 2000 konzentrieren. Ashton Kutcher als Hauptdarsteller hätte man vor allem wegen seiner Ähnlichkeit zu Steve Jobs in dieser Periode gewählt. Die Dreharbeiten sollen nächstes Monat starten, der Film ist für das vierte Quartal angesetzt.

Damit nimmt sich der Film einen Zeitraum vor, der schon in der TV-Produktion "Pirates Of The Silicon Valley" behandelt wurde. iPod, iPhone und iPad werden in "Jobs" wohl eher nicht zu sehen sein.

Sony wird ebenfalls einen Film über das Leben von Steve Jobs drehen. Basis ist die offizielle Biografie "Steve Jobs" von Walter Isaacson. Bis dieser FIlm in die Kinos kommt, werden aber wahrscheinlich noch ein bis zwei Jahre vergehen.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 16.04.2012, 08:00

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!