Zur mobilen Ansicht wechseln »

Twitter Netflix sorgt mit sexistischer Werbung für Aufregung.

Das Bild zeigt eine Szene aus der Comic-Serie Archer, die unter anderem auf Netflix verfügbar ist
Das Bild zeigt eine Szene aus der Comic-Serie Archer, die unter anderem auf Netflix verfügbar ist - Foto: Screenshot
Eine Netflix-Werbung mit einem sexistischen Bildtext sorgt derzeit auf Twitter für Aufregung. Der Streaming-Dienst startet voraussichtlich am Mittwoch in Österreich.

Der Hype um Netflix ist vor dem Europa-Start groß, doch die Verantwortlichen des deutschsprachigen Twitter-Kontos für Netflix dürften nun dennoch in ein Fettnäpfchen getreten sein. Dort ist eine Szene aus der US-Comic-Serie Archer zu sehen, in der Archer mit sieben nackten Frauen in einem Whirlpool sitzt, darunter ist der Titel "Netflix ist immer anders, aber es ist für jeden etwas anderes dabei" zu lesen.

Frage nach Inhalten

Damit will Netflix die Frage "Kriegt man hier die gleichen Inhalte wie in den USA?" beantworten, hat das aber auf eine fragwürdige Art und Weise getan. Zahlreiche Twitter-Nutzer haben sich bereits über den Fauxpas beschwert, der Twitter-Account hat auf deren Anfragen nicht geantwortet. Aus dem Umfeld des Unternehmens heißt es, es handle sich um einen Witz, der nach hinten losgegangen sei. Man habe niemanden beleidigen wollen und sei bemüht, auf alle Beschwerden zu reagieren. Netflix wird voraussichtlich am Mittwoch in Deutschland, Österreich und der Schweiz starten, bereits seit dem 2. September teasert der Twitter-Account den Start an.

(futurezone) Erstellt am 15.09.2014, 15:22

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!