Zur mobilen Ansicht wechseln »

Analyse Nutzer nur 3,3 Minuten pro Monat auf Google+.

Deutlich mehr Zeit bei Facebook, Pinterest, Tumblr und Twitter

Zahlen des Internet-Analyse-Unternehmens Comscore zufolge ist Google+ trotz wachsender Nutzerzahlen noch ein Zwerg im Social-Networking-Business. Einer Untersuchung von Comscore zufolge, die das Wall Street Journal im Detail veröffentlicht hat, sollen die Nutzer im Schnitt nur 3,3 Minuten pro Monat auf der Seite verbringen. Zum Vergleich: Facebook-Mitglieder besuchen das Online-Netzwerk im Schnitt 7,5 Stunden pro Monat.

Insgesamt nimmt die Nutzungszeit von Google+ auch ab. Im Dezember waren es laut Comscore noch 4,8 Minuten, im November 2011 5,1 Minuten. Google selbst spricht derzeit von mehr als 90 Millionen Mitgliedern seines Facebook-Rivalen. Zudem seien die Comscore-Zahlen deutlich niedriger als jene, die man selbst erhoben hätte.

Pinterest, Tumblr binden mehr Zeit
Die Comscore-Untersuchung zeigt außerdem, dass Google+ auch anderen Social-Media-Diensten hinterher hinkt. So verbringen Nutzer etwa mehr Zeit bei Tumblr (89 Minuten pro Monat), Pinterest (89 Min.), Twitter (21 Min.), MySpace (8 Min.) oder LinkedIn (17 Min.).

Sämtliche Zahlen beziehen sich laut Comscore auf die weltweite Nutzung, die Nutzung am Mobiltelefon ist nicht eingerechnet.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 28.02.2012, 08:00

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!