Zur mobilen Ansicht wechseln »

Zahlen Österreich: Mehr als 50.000 Twitter-Accounts.

Foto: Screenshot
Wie der "Social Media Radar" der Wiener Web-Agentur Digital Affairs ausweist, gibt es mittlerweile über 50.000 Twitter-Accounts in Österreich. Das entspricht fast einer Verdopplung innerhalb eines Jahres. Außerdem sollen künftig auch Nutzungszahlen zum neuen Online-Netzwerk Google+ veröffentlicht werden.

Waren es im Juni 2010 exakt 27.102 österreichische Twitter-Accounts, sind es im Vergleichsmonat 2011 bereits 50.069 Accounts. Zu diesem Schluss kommt jedenfalls die Wiener Web-Agentur Digital Affairs mit ihrem Social Media Radar. Damit hätte sich die heimische Twitter-Community innerhalb von 12 Monaten fast verdoppelt. Pro Tag setzen die österreichischen Twitterati etwa 16.000 Kurznachrichten ab. Mehr als die Hälfte sind aktive Accounts - also solche, in denen in den letzten 28 Tagen mindestens ein Tweet veröffentlicht wurde.

Der Social Media Radar wird übrigens bald mit der Analyse von Google+-Accounts beginnen. Derzeit werden dort 291 österreichische Accounts gerankt. Das Vorhaben von Digital Affairs, die Foursquare-Nutzung in Österreich zu erheben, wurde offensichtlich fallen gelassen.

(futurezone) Erstellt am 11.07.2011, 13:00

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!