Zur mobilen Ansicht wechseln »

Künstlicher Butler Silicon-Valley-Hotel testet Roboter für Zimmerservice.

Der Zimmerservice Roboter Botlr im Aloft Hotel
Der Zimmerservice Roboter Botlr im Aloft Hotel - Foto: Aloft Hotels
Im Aloft Hotel in Cupertino wird derzeit ein Zimmerservice-Roboter namens Botlr getestet, der Bestellungen aufs Zimmer liefert.

Das Aloft Hotel ist einer der Vorreiter, was neue Technologien im Gastgewerbe betrifft. Bisher konnten Gäste bereits mit einer App statt an der Rezeption einchecken. Nun übernimmt ein Roboter einen Teil der Zimmerservice-Aktivitäten, berichtet die Washington Post. Der Roboter namens Botlr navigiert mit Kameras und Sonar durch die Gänge des Hotels, kommuniziert drahtlos mit dem Lift und informiert Gäste per Telefonanruf darüber, dass er vor der Tür steht und die jeweils gewünschte Bestellung vorbeibringt.

Noch ist Botlr ein Unikat, ab 2016 sollen jedoch gleich mehrere der Serviceroboter durch die Gänge gleiten. Im Lift fährt Botlr auch gemeinsam mit Gästen. Beim Aussteigen lässt er diesen den Vortritt. Derzeit kann Botlr nur einen Auftrag nach dem anderen bearbeiten. In Zukunft sollen gleich mehrere Bestellungen auf einmal mitgeführt und flexibel ausgeliefert werden.

"Wir denken, dass das eine riesige Gelegenheit ist, um unseren Kunden einen bessern Service zu bieten. Die banale Aufgabe, eine Rasierklinge im Zimmer abzuliefern, fällt damit für unsere Angestellten weg. Diese sind dadurch sichtbarer als sie es je waren", sagt Brian McGuiness von Starwood Hotels, der Hotelkette, zu der auch das Aloft Hotel zählt.

(futurezone) Erstellt am 14.08.2014, 16:04

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!