Zur mobilen Ansicht wechseln »

SXSW Star-Wars-Regisseur: "Schaut Filme nicht am Smartphone".

J.J. Abrams beim SXSW-Festival in Texas
J.J. Abrams beim SXSW-Festival in Texas - Foto: Rich Fury/Invision/AP
J.J. Abrams spricht beim SXSW-Festival vom "Albtraum eines jeden Geschichtenerzählers".

Regisseur J.J. Abrams (49) ist kein Fan davon, dass der von ihm inszenierte „Star Wars“-Film „Das Erwachen der Macht“ auf Smartphones angeschaut wird. „Jeder, der Filme macht, wird sagen: Bitte schaut Filme nicht darauf“, betonte er im Rahmen des South by Southwest Festivals (SXSW) in Austin (Texas). Die siebente Episode der Weltraumsaga kann auf iTunes bereits vorbestellt werden.

„Es ist der Albtraum eines jeden Geschichtenerzählers, dass Menschen etwas, was du gemacht hast, auf etwas so kleinem anschauen“, sagte Abrams. Es sei aber unausweichlich, dass viele es bequemer finden würden, Filme auf einem Smartphone anzuschauen. Der Filmemacher ist als Produzent auch an dem zwischen Science-Fiction und Horror angesiedelten Film „10 Cloverfield Lane“ beteiligt, der am 31. März in die heimischen Kinos kommt.

(apa, reuters) Erstellt am 15.03.2016, 10:42

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!