Zur mobilen Ansicht wechseln »

Facebook Timeline beschert MySpace eine Million Nutzer.

Foto: Facebook
Das neue Facebook-Profil hat viele verärgert. Doch die neu eingeführten Apps für die Timeline lockt auch viele Facebook-Nutzer auf fremde Angebote. So profitierte Facebooks ehemaliger Konkurrent derzeit stark von der Umstellung auf das neue Angebot.

Die neue Facebook Timeline dürfte den Sozialen Netzwerken Facebook und Pinterest deutliche Mitgliederzuwächse beschert haben. Aber nicht etwa weil verärgerte Facebook-Nutzer dem Social Network-Giganten den Rücken zukehren, sondern durch die Integration der Timeline Apps. Diese Apps machen vor allem von der Erweiterung der Facebook-Funktionen Gebrauch, die nun neben dem simplen "Gefällt mir" nahezu alle Tätigkeiten wie auch "Gelesen", "Gehört" oder "Angesehen" umfassen können und in Kombination mit Diensten wie Spotify, Netflix und der Washington Post letztes Jahr eingeführt werden.

Nutznießer MySpace
Der einstige Facebook-Konkurrent MySpace hat den Löwenanteil seiner Nutzer verloren und sich nach seinem Verkauf neu positioniert. Mittlerweile konzentriert sich das Soziale Netzwerk auf Musik und es ist sogar möglich sich über Facebook einzuloggen. Das ehemals 75,9 Millionen Nutzer zählende Netzwerk befand sich nach dem Aufstieg von Facebook im freien Fall und verlor regelmäßig Mitglieder. Mittlerweile gelang es den neuen Eigentümern, zu denen auch Sänger Justin Timberlake zählt, den konstanten Aderlass erstmals seit Jahren wieder in ein Wachstum zu verwandeln. Die Einführung des neuen Musikplayers, der auch auf der Timeline integriert werden kann und dort 1,7 Millionen monatliche Nutzer zählt, dürfte nun für über eine Million Neuanmeldungen seit Dezember verantwortlich sein.

Yahoo und Pinterest gewinnen massiv
Aber auch Suchmaschinenanbieter Yahoo profitiert massiv von seiner Yahoo News App. Waren es noch im Jänner 6,2 Millionen aktive Benutzer pro Monat, so beträgt die Zahl mittlerweile 15,8 Millionen. Auch das derzeit boomende Soziale Netzwerk Pinterest versteht sich bestens mit der neuen Timeline. Vor allem weil Pinterest auf dem selben Konzept wie die Timeline basiert. Derzeit werden knapp 10 Millionen Facebook-Benutzer über die Timeline App von Pinterest auf deren Angebote gelockt.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 14.02.2012, 14:00

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!