Zur mobilen Ansicht wechseln »

Droneboarding Video: Snowboarder lässt sich von Drohne ziehen.

Eine Drohne zieht einen Snowboarder 
Eine Drohne zieht einen Snowboarder  - Foto: Screenshot
Beim sogenannten Droneboarding zieht eine leistungsstarke Drohne einen Snowboarder durch die Schneelandschaft - ganz ähnlich wie beim Kitesurfen.

Es scheint als würde gerade ein neuer Trend entstehen: Droneboarding. Dabei hängt sich ein Snowboarder an einem Seil fest an dessen Ende sich eine leistungsstarke Drohne befindet und lässt sich auf diese Weise durch die Schneelandschaft ziehen - ganz ähnlich wie beim Kitesurfen, nur dass die Sportler beim Droneboarding nicht auf eine Brise angewiesen sind.

Erst kürzlich ist ein Video aufgetaucht, bei dem sich ein Kind von einer kleinen Drohne ziehen lässt. Nun geistert ein weiteres Video durch die sozialen Medien in dem zu sehen ist, wie sich ein erwachsener Snowboarder von einer kräftigen Aerones-Drohne über schneebedeckte Felder ziehen lässt.  Zwar erreicht der Sportler keine allzu hohe Geschwindigkeit, aber für eine gemächliche Spazierfahrt reicht es allemal.

Spannend wird es vor allem dann, wenn es vielleicht mal spezielle, leistungsstarke Drohnen zum Doneboarden geben wird. Man kann sich ja ungefähr vorstellen, welch verrückte Sachen dadurch noch zu sehen sein werden.

(futurezone) Erstellt am 04.02.2016, 11:59

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!