Zur mobilen Ansicht wechseln »

Grafik Wikipedia: Visualisierung, wer wo schreibt.

Foto: Mark Graham
Der Blogger Mark Graham hat die Editierungen der Wikipedia-Gemeinschaften in verschiedenen Sprachen anhand der Artikel, die mit Geotags versehen worden sind, auf einer Weltkarte visualisiert - und hat dabei erstaunliche Unterschiede festgestellt.

"Wir wissen alle, dass Wikipedia ein immenses Projekt ist", heißt es im Blogeintrag von Mark Graham vom Oxford Internet Institute. Graham hat auf Weltkarten die verschiedenen Wikipedia-Gemeinschaften anhand der Artikel, die mit Geotags versehen worden sind, visualisiert.

So umfasst die englischsprachige Enzyklopädie fast 700.000 Artikel mit Geotags. Graham bewundert dabei die Dichte der Einträge. Die französischsprachige Wikipedia verfügt über knapp 250.000 Artikel mit Geotags. Die arabische, hebräische und der persische Gemeinschaften seien hingegen wesentlich kleiner - was auf den visualisierten Weltkarten gut sichtbar wird.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 13.11.2011, 09:25

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!