Zur mobilen Ansicht wechseln »

Posting Zuckerbergs Baby-Bild entfacht Impf-Debatte auf Facebook.

Mark Zuckerberg postete ein Bild, das ihn im Wartezimmer beim Impfen seiner Tochter zeigt und löste damit eine große Impf-Debatte aus.
Mark Zuckerberg postete ein Bild, das ihn im Wartezimmer beim Impfen seiner Tochter zeigt und löste damit eine große Impf-Debatte aus. - Foto: AP/Paul Sakuma
72.962 Kommentare erntete das Posting von Mark Zuckberg von seiner Tochter auf dem Weg zum Impfen. Auch viele Gegner meldeten sich zu Wort.

Mark Zuckerberg postete am 8. Jänner auf Facebook ein Bild das ihn mit seiner Tochter in einem Wartezimmer beim Arzt zeigt. Darunter schrieb er: „Arztbesuch. Zeit für die Impfung!“ Das Foto ließ offenbar niemanden kalt und sorgte für eine rege Debatte zwischen Impfgegnern und Impfbefürwortern.  „Impfen lässt sich niemand gern, aber es ist wichtig“, schrieb etwa eine Userin. Eine andere sagte: „Gut, dass du uns das zeigst. Viele Nutzer sind so von ihrer Google-Bubble verblendet und suchen sich nur die Informationen, die ihre eigene Meinung unterstützen.“

Zuckerberg selbst sprach sich bereits in der Vergangenheit für das Impfen aus. Impfen sei wichtig fr die Gesundheit eines jeden in unserer Gesellschaft, ließ er einmal seine Meinung wissen. Das Bild mit dem Baby sorgte jedenfalls für fast 73.000 Kommentare bis Dienstagabend. Der Beitrag erntete auch 3,2 Millionen Likes und wurde 33.000 Mal geteilt.

(futurezone) Erstellt am 12.01.2016, 19:46

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!