Zur mobilen Ansicht wechseln »

Bericht Sony soll an 4K-fähiger Playstation 4.5 arbeiten.

Playstation 4
Playstation 4 - Foto: Michael Leitner
US-Medien, die sich auf mehrere Quellen berufen, berichten, dass Sony an einer Playstation 4 mit verbessertem Grafikchip arbeitet.

Laut Kotaku wird diese "Playstation 4.5" derzeit intern bei Sony entwickelt. Das bestätigen angeblich mehrere Quellen aus gut informierten Kreisen. Im Vergleich zur normalen Playstation 4 soll das Gerät eine verbesserte Grafikeinheit erhalten, die 4K-Gaming und höhere Frameraten für Sonys Virtual-Reality-Brille erlaubt. Sony befindet sich laut dem Bericht bereits in Gesprächen mit Spieleentwicklern, denen die Konsole schon bald zur Verfügung gestellt werden könnte.

Dass die Playstation 4.5 je auf den Markt kommen wird, ist damit aber noch nicht gesagt. Es könnte sich auch nur um einen internen Versuch bei Sony handeln. Auch Microsoft hat kürzlich verkündet, mit Upgrades für die bestehende Xbox-Plattform experimentieren zu wollen. Solche Veränderungen an einer Konsolengeneration könnten allerdings zu Problemen mit der Abwärtskompatibilität führen.

(futurezone) Erstellt am 19.03.2016, 11:10

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!