Zur mobilen Ansicht wechseln »

Gesellschaft Arabische Blogger treffen sich in Tunis.

Zu Gesprächen über die politischen Möglichkeiten von sozialen Netzwerken

In Tunis kommen ab Montag rund 200 Blogger aus arabischen Ländern zusammen, um über die politischen Möglichkeiten sozialer Online-Netzwerke zu sprechen. Bei dem Kongress werde es hauptsächlich um die Rolle von Cyberaktivisten in demokratischen Transformationsprozessen gehen, sagte einer der Organisatoren, Malek Chadrawi, am Sonntag in der tunesischen Hauptstadt.

Es müssten künftige Herausforderungen diskutiert und die Lage in Syrien, Jemen, Bahrain und anderen Ländern besprochen werden.

Blogger, also Verfasser von Internet-Tagebüchern, sowie Nutzer von Facebook, Twitter und anderen Netzwerken haben bei den Massenprotesten und politischen Umwälzungen in der arabischen Welt eine entscheidende Rolle gespielt. Die dreitägige Veranstaltung in Tunis ist die dritte dieser Art nach arabischen Blogger-Treffen 2008 und 2009 in der libanesischen Hauptstadt Beirut.

Mehr zum Thema

(apa, afp) Erstellt am 02.10.2011, 20:00

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!