Zur mobilen Ansicht wechseln »

Elektromobilität Bentley plant Luxus-Elektroauto als Tesla-Konkurrent.

Das Autokonzept Bentley EXP 10 Speed 6 könnte zur Vorlage für einen Elektroflitzer werden
Das Autokonzept Bentley EXP 10 Speed 6 könnte zur Vorlage für einen Elektroflitzer werden - Foto: Bentley
Der Fahrzeughersteller Bentley überlegt, mit elektrischer Porsche-Plattform und eigenem Design gegen Tesla anzutreten. Das Resultat soll nicht vor 2020 erscheinen.

Die Luxusautomarke Bentley will wie die meisten anderen Fahrzeughersteller in die Elektromobilität einsteigen. Der zur VW-Gruppe gehörende Konzern überlegt, die Technik des im Vorjahr vorgestellten Porsche Mission E zu übernehmen und mit dem Design seines Sportwagenkonzepts EXP 10 Speed 6 zu kombinieren, berichtet drive.com.au.

Porsche Mission E…
Porsche Mission E - Foto: AP/Jens Meyer

Evaluierungsphase

"Wir sind derzeit in der Evaluierungsphase, aber es gibt noch viele Fragezeichen. Ich denke, in sechs Monaten bis einem Jahr wird es eine Antwort darauf geben, wohin die Richtung geht, aber natürlich wird Elektrisch eine Zukunftsstrategie für Bentley sein", sagt Bentleys Cheftechniker Rolf Frech. Der nächste Tesla-Konkurrent soll frühestens 2020 vorgestellt werden.

Große Hoffnungen legt Bentley auf sein neues SUV Bentayga. Der Geländewagen soll ab 2017 in einer Plug-In-Hybrid-Version erhältlich sein. Auch dabei wird Technologie von Porsche (Cayenne) übernommen.

(futurezone) Erstellt am 09.02.2016, 10:29

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!