Zur mobilen Ansicht wechseln »

Musik Deezer startet mit kostenlosem Streaming.

Foto: Screenshot
Nutzer können den Dienst in einer werbegestützten Basisversion ein Jahr lang kostenlos verwenden. Deezer bietet derzeit laut eigenen Angaben Zugriff auf bis zu 20 Millionen Songs.

Der Musikstreaming-Dienst Deezer hat seine angekündigten Pläne in die Tat umgesetzt und bietet kostenloses Musikstreaming an, das mit Werbung gestützt ist. Das wurde am Donnerstag im Rahmen einer Presseaussendung bekannt gegeben. Insgesamt kann jeder User in Deutschland und Österreich den kostenlosen Dienst ein Jahr lang unbegrenzt nutzen, danach wird das werbegestützte Service auf zwei Stunden Musik im Monat reduziert. In anderen Ländern sind die Bedinungen teilweise unterschiedlich.

In der kostenlosen Variante kann die Musik lediglich gestreamt und nicht offline gespeichert werden, auch das Nutzen mobiler Apps ist nicht vorgesehen. Für die Apps und das Speichern ist ein Premium+-Zugang notwendig, der ein Monat lang kostenlos getestet werden kann.

Bei Deezer konnten Nutzer ohne Premium-Abo bislang lediglich jeweils die ersten 30 Sekunden der Songs hören. Der Schritt kommt im Rahmen einer Marktoffensive, die im Oktober angekündigt wurde. Der Dienst hatte zu diesem Zeitpunkt eine Finanzierung im Rahmen von 100 Millionen Euro erhalten.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 20.12.2012, 12:00
Bitte Javascript aktivieren!