Zur mobilen Ansicht wechseln »

Browser Google veröffentlicht Chrome 17.

Die neue Version will Downloads sicherer und das Browser schneller machen

Chrome 17 soll das Browsen beschleunigen, indem es Seiten bereits beim Eintippen der URL zu laden beginnt. Sobald die Adresse in der Adresszeile (Omnibox) automatisch vervollständigt wird, lädt Chromedie jeweilige Seite bereits im Hintergrund. Das soll die Zeitspanne verkürzen, die zwischen "Enter" und der vollständig geladenen Webseite liegt.

Darüber hinaus werden in der neuen Version auch Downloads überprüft, und der User bei Bedarf gewarnt. Wenn der jeweilige Download als schadhaft bekannt ist, oder von einem Server kommt, der überwiegend schadhafte Software verbreitet, gibt Googles Browser eine entsprechende Warnung aus.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 09.02.2012, 08:10

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!