Zur mobilen Ansicht wechseln »

Apple iPad 3 soll am 7. März vorgestellt werden.

Die Hinweise auf eine Präsentation Anfang März werden immer konkreter. Im Inneren soll eine Quadcore-CPU verbaut sein, auch LTE sei wahrscheinlich.

Die Gerüchte um eine iPad-Präsentation Anfang März verdichten sich. Mittlerweile sprechen mehrere Quellen von einem Veröffentlichungstermin am 7. März 2012. Das Datum würde auch mit vorangegangenen Meldungen übereinstimmen, wonach das Tablet noch in der ersten Märzwoche der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Auch zum Innenleben gibt es konkrete Details, so soll auf ein Retina-Display gesetzt werden, das mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel arbeitet. Außerdem soll ein Apple A6 Quadcore-Prozessor zum Einsatz kommen. Auch ein integriertes LTE-Modul sei denkbar. Letzteres berichtet auch das Wall Street Journal, das sich auf informierte Kreise beruft. Demnach werden die US-Mobilfunker Verizon und AT&T LTE-Versionen des iPads anbieten.

Mehr zum Thema

(futurezone/apa/sda) Erstellt am 14.02.2012, 07:40
Bitte Javascript aktivieren!