Zur mobilen Ansicht wechseln »

Indiegogo Lovely: Penis-Wearable soll Sexleben verbessern.

Die Daten werden auf den 16 Megabyte an internem Speicher abgelegt und mit der App synchronisiert
Die Daten werden auf den 16 Megabyte an internem Speicher abgelegt und mit der App synchronisiert - Foto: Lovely
Ein neues Wearable soll das Sexleben seiner Träger analysieren und Tipps per App geben. Der Lovely wird derzeit auf Indiegogo ab 99 US-Dollar angeboten.

Der Wearables-Boom macht offenbar auch nicht vor den männlichen Geschlechtsteilen Halt. Der Lovely, ein neues Wearable, soll ein neues Wearable für den Penis sein, das das eigene Sexleben dokumentiert und auch als Sexspielzeug eingesetzt werden kann. Die App zeichnet neben den verbrannten Kalorien unter anderem auch die Kraft der Stöße, Dauer sowie die Höchstgeschwindigkeit auf. Die dazugehörige App, die es auch auf Deutsch geben soll, gibt Tipps und empfiehlt beispielsweise längeres Vorspiel oder neue Positionen aus dem integrierten Katalog.

Das Wearable besteht aus flexiblem Kunststoff, sodass es für "alle Größen" passen sollte. Die Batterie soll bis zu sieben Stunden Akkulaufzeit (ohne Vibration; mit Vibration zwei Stunden) bieten und kann mit einer drahtlosen Ladestation geladen werden. Das Wearable ist ab sofort ab 99 US-Dollar (Early Bird) auf Indiegogo erhältlich, ein Fünftel der als Ziel gesteckten Summe von 95.000 US-Dollar wurde bereits erreicht. Die Geräte sollen frühestens im Juni 2016 ausgeliefert werden.

Nicht das erste Sex-Wearable

Der Lovely ist nicht das erste Wearable für den Penis. Bondara, ein britischer Sexspielzeug-Hersteller, versuchte sich bereits im Vorjahr an einem Sex-Gadget. Der SexFit, ein "Fitnesstracker für das Schlafzimmer", war jedoch nur ein Konzept, das bislang noch nicht über den Prototypen-Status hinauskam.

(futurezone) Erstellt am 08.06.2015, 15:22

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!