Zur mobilen Ansicht wechseln »

Aktion Pioneers Festival will Frauen in Start-up-Branche fördern.

Das Pioneers Festival 2016 findet am 24. und 25. Mai in der Wiener Hofburg statt
Das Pioneers Festival 2016 findet am 24. und 25. Mai in der Wiener Hofburg statt - Foto: Gerald Reischl
Die Veranstalter des Pioneers Festivals suchen nach den besten Ideen, um Frauen in der Start-up-Branche zu fördern. Dabei werden insgesamt 50 Tickets vergeben.

Das Pioneers Festival sucht anlässlich des Weltfrauentages nach Ideen, die die Rolle von Frauen in der Start-up-Branche verbessern können. Unter dem Motto "Supercharging Tech by Supercharging Women" werden an die besten Einreichungen insgesamt 50 Tickets im Wert von je 1195 Euro vergeben. Zudem können die besten Teilnehmerinnen im Rahmen eines Frauen-Panels am Pioneers Festival ihre Ideen präsentieren und mit anderen Größen der Branche diskutieren.

Im Zuge des Wettbewerbs müssen die Teilnehmerinnen unter anderem Fragen zur aktuellen Situation in der Branche beantworten, beispielsweise ob sie sich als Frau "besonders" behandelt fühlen, aber auch ihre Visionen für eine bessere Zukunft und Vorbilder darlegen. Die Aktion wird von zahlreichen Organisationen, die sich die Förderung von Frauen in der Start-up-Branche zum Ziel gesetzt haben, unterstützt, unter anderem Digitalista, STEMettes und Global Invest Her. Zudem fördern das Bundeskanzleramt sowie das Bundesministerium für Familie und Jugend den Wettbewerb. Die Veranstalter des Pioneers Festivals kündigten bereits vergangenen November an, dass der Frauenanteil am Start-up-Festival von 25 auf 30 Prozent gesteigert werden soll.

2.500 Teilnehmer

Tickets für das diesjährige Pioneers Festival sind begehrt, auch da die Teilnehmerzahl dieses Jahr auf 2.500 begrenzt wurde. Für eine hochwertige Auswahl sollen die "Pioneers 500" sorgen. Im Zuge dieses Programms werden 500 vielversprechende Early-Stage-Start-ups ausgewählt, die kostenlos zwei Tickets für das Pioneers Festival erhalten. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. März. Das Start-up-Festival, das am 24. und 25. Mai in der Wiener Hofburg stattfindet, zählt zu einem der wichtigsten Events der Start-up-Branche in Europa.

(futurezone) Erstellt am 08.03.2016, 06:00

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihr Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!