© Facebook

Nachrichten
06/05/2015

Facebook entfernt automatischen Standort aus Messenger

Stattdessen können Nutzer des Facebook Messenger ihren aktuellen Aufenthaltsort manuell weiterschicken.

Wie Facebook selbst in seinem Blog bekannt gegeben hat, werden die Standort-Funktionen im Messenger umgebaut. Die mobile Chat-App wird nicht mehr, wie bisher üblich, standardmäßig einfach bei jeder Nachricht die aktuelle Position mitschicken.

Stattdessen können die Anwender über einen entsprechenden Menüpunkt einen Standort samt entsprechendem Kartenausschnitt versenden. Der Nutzer muss sich dazu nicht gerade an diesem Ort aufhalten, sondern kann manuell bestimmen, welche Koordinaten geteilt werden sollen. Die neue Option ist unter Android und iOS verfügbar.

Auch Google hat in seiner Chat-App Hangouts eine Standort-Funktion, die auf die gleiche Art und Weise funktioniert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.