Apps 01.07.2016

Facebook stellt Paper-App für iOS ein

© Bild: Screenshot

Der Facebook-Newsreader Paper für iOS soll ab 30. Juli nicht mehr funktionieren.

Facebook hat Paper im Jänner 2014 für iOS eingeführt. Ähnlich wie ein RSS-Reader und wie der Dienst Flipboard, den Facebook mehr oder weniger kopierte, bestand die Paper-App aus Nachrichten und Berichten, in die der Newsfeed des Nutzers, aber auch redaktionelle Veröffentlichungen aus Verlagen eingeflossen sind. Neben Text gab es allerdings auch Video-Angebote.

Die App wurde zwar hochgelobt, wurde aber nie so beliebt wie sich Facebook erwartet hatte. Daher traf der Konzern jetzt die Entscheidung, sie per 30. Juli auslaufen zu lassen und einzustellen.

( futurezone ) Erstellt am 01.07.2016