© Bethesda

App

Fallout Shelter erscheint am 13. August für Android

Am 14. Juni kündigte Bethesda in den USA nicht nur Fallout 4 an, sondern auch das erste Mobile Game in der Fallout-Welt. Das Management-Spiel Fallout Shelter wurde noch am selben Tag für iOS veröffentlicht. Android-User gingen leer aus.

Jetzt hat Bethesda bekannt gegeben, dass Fallout Shelter ab dem 13. August für Android verfügbar sein wird. Wie auch die iOS-Variante wird die Android-Version kostenlos sein und Ingame-Käufe bieten. Laut dem Analyse-Unternehmen SuperData Research hat Bethesda mit den Ingame-Käufen bereits über fünf Millionen US-Dollar eingenommen. Fallout Shelter führte kurz nach dem Release in 25 Ländern die Download-Charts im App Store an.

Zum Start der Android-Version erhält auch die iOS-Variante ein Update. Neu ist der Roboter Mr. Handy, den es als Premiumbelohnung gibt. Dieser kann ins Ödland geschickt werden um Ressourcen zu sammeln. Der Vault kann von neuen Gegnern, darunter Todeskrallen, angegriffen werden. Die Vault-Bewohner erhalten neue Attacken, um sich im Bunker verteidigen zu können.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare