Apps
16.04.2015

Google findet verlorene Android-Phones per Desktop-Suche

Wer sein Android-Smartphone verloren hat, kann dieses nun per Google-Suchmaschine zum Läuten bringen oder auf einer Karte anzeigen lassen.

Mit der neuesten Version seiner Mobil-App führt Google eine Funktion ein, die vielen Nutzern, die ihr Android-Smartphone verlegt haben, sehr nützlich sein könnte. Gibt man in der Google-Suchmaschine am Desktop die Anfrage "Finde mein Telefon" ("find my phone") ein, so sollte das Mobiltelefon zu läuten beginnen. Wenn es sich in einem weiteren Umkreis befindet, wird die Position auf einer Kartenansicht aufgezeigt, berichtet VentureBeat.

Vorraussetzungen dafür sind die neueste Version der Google-App und eine erfolgte Anmeldung mit dem eigenen Google-Konto. Android-Smartphones konnte man bereits bisher auf dieselbe Weise mit der App Android Device Manager finden. Mit der Integration der Smartphone-Suche in die Google-Suchmaske ist die Funktion nun leichter zugänglich.