Apps
14.05.2016

Google Translate übersetzt nun Texte direkt in jeder App

Die hauseigene Übersetzer-App hat Google aktualisiert und mit einem nützlichen Feature versehen.

Wer Texte auf seinem Smartphone mit der Google-Translate-App übersetzen möchte, musste bislang nach dem Copy&Paste-Prinzip vorgehen und die App wechseln. In der neuesten Ausgabe der Übersetzer-App hat Google die Funktion "Tap to Translate" hinzugefügt. Damit können Texte ohne Copy&Paste direkt in jeder App übersetzt werden.

Wer einen fremdsprachigen Text übersetzen will, muss nur die jeweilige Textpassage markieren, auf "Kopieren" drücken und schon erscheint das Google-Translate-Icon, ähnlich wie Facebooks Chathead. Mit einem Click auf das Icon lässt sich nun der Text in eine beliebige Sprache übersetzen.

Word Lens ist nun auch für traditionelles Chinesisch verfügbar. Mit dem Word-Lens-Feature können Texte von Speisekarten oder Hinweisschilder abfotografiert und automatisch übersetzt werden.

Die Offline-Sprachpakete hat Google nach eigenen Angaben um 90 Prozent auf jeweils 25 MB geschrumpft. Drüber hinaus wurde der Offline-Modus nun auch in die iOS-Ausgabe der Übersetzer-App integriert.

103 Sprachen

Mittlerweile funktioniert der Offline-Modus für 52 Sprachen. Insgesamt kann Google Translate mittlerweile für 103 Sprachen. Laut Google nutzen den Google-Translater mehr als 500 Millionen Menschen, davon leben neun von zehn außerhalb der USA.