Apps
21.12.2015

Kim Kardashian startet Emoji-App Kimoji

Fans des Kardashian-Universums können sich künftig mit der neuen App Kimoji in einer Vielzahl neuer Emojis ausdrücken.

Wie Reality-TV-Star Kim Kardashian am Sonntag-Abend auf Instagram ankündigte, wird am Montag eine neue App veröffentlicht, die zahlreiche neue Emojis auf Mobilgeräte und Apps bringen soll. Die Symbole verkörpern klarerweise Aspekte aus Kardashians Leben. So wird es etwa ein Hintern-Selfie-Emoji geben, einen Emoji-Körper mit üppigen Proportionen, Kim Kardashians Lippen, Kim Kardashians Hintern, einen Pfirsich, einen Lippenstift und Kim Kardashians Gesicht mit verschiedenen Ausdrücken.

Ein weiterer Baustein

Für Kardashian, die vor kurzem ihr zweites Kind (auf North folgt Saint West) mit Musiker Kanye West geboren hat, ist die Kimoji-App ein weiterer Baustein in einem gigantischen Selbstvermarktungs-Gebäude. Alleine 2015 hat die 35-jährige ein Buch veröffentlicht, eine App und eine neue Webseite gestartet. "Ich weiß nicht, woher sie die Zeit für das alles nimmt?", fragt die Webseite Bustle. Zahlreiche Angestellte und Agenturen im Hintergrund sollten die Antwort darauf sein.

Zum Zeitpunkt der Artikelerstellung ist die Kimoji-App noch weder im Google Play Store noch im Apple App Store aufgetaucht.