Apps
01.04.2015

New York Times bringt eigene News-App für die Apple Watch

Die New York Times hat für Apple-Watch-Kunden ein eigenes News-Format entwickelt. Es besteht aus Geschichten mit nur einem einzigen Satz.

Ein einziger Satz soll künftig die Basis von Geschichten bilden, die den Nutzern der Apple Watch von der New York Times geboten werden. Dazu müssen die iOS-Nutzer die „Watch App“ installieren, die die New York Times kostenlos anbietet. Auch die „Breaking News“-Meldungen, die bereits an rund 15 Millionen Geräte ausgespielt werden, sollen auf die Apple Watch ausgedehnt werden.

Aus den Bereichen Politik, Wissenschaft, Technik, Kunst und Wirtschaft sollen den Apple-Watch-Kunden künftigen Geschichten auf der Uhr angezeigt werden, die aus nur einem Satz bestehen. Es besteht allerdings die Möglichkeit, die Geschichten zu speichern und diese dann auf einem iPhone oder iPad künftig für „später“ zu sichern und auf eine persönliche Leseliste zu setzen.

Die App soll am 24. April, rechtzeitig im zum Start der Apple Watch in den USA, verfügbar sein.