Apps
02.10.2015

Spanische Polizei warnt Urlauber mit App vor Dieben

Die App "Alertcops" soll Touristen warnen, wenn sich Diebe in der Nähe befinden. Auch Polizeireviere und Krankenhäuser werden angezeigt.

Urlauber sollen in Spanien künftig über ihre Smartphones von der Polizei Warnungen vor Dieben erhalten können. Eine Handy-App des Innenministeriums solle Touristen zum Beispiel darauf hinweisen, wenn sie sich in einer Gegend aufhielten, in der Diebstähle in letzter Zeit stark zugenommen hätten, teilte Sicherheitsstaatssekretär Francisco Martinez am Donnerstag in Madrid mit.

Die in mehreren Sprachen ausgegebenen Warnungen seien zurückhaltend und sollten die Urlauber nicht verängstigen. "Die App 'Alertcops' ist eine der wichtigsten Trumpfkarten der Regierung auf dem Gebiet der intelligenten Sicherheit", sagte Martinez. Die Touristen könnten sich damit auch darüber informieren, wo sich in ihrer jeweiligen Gegend Krankenhäuser, Polizeidienststellen oder Fremdenverkehrsbüros befänden.