Apps
23.07.2016

Tinder Social: Neue Funktion für Gruppentreffen

Die beliebte Dating-App Tinder erweitert ihr Betätigungsfeld. Mit Tinder Social sollen jetzt auch Gruppentreffen koordiniert werden können.

In Gruppen lernt man sich manchmal ungezwungener kennen als bei einem Einzel-Date. Tinder setzt diese Erkenntnis nun in seiner Dating-App umsetzen. Bei Tinder Social wählt man bis zu drei Freunde aus, um gemeinsam eine Gruppe zu bilden. Die Gruppe kann sich dann für den Abend verabreden und andere Gruppen hinzufügen.

Neben Einzelpersonen kann man mit Tinder Social jetzt in der App auch Gruppen durchforsten. Ist man sich wechselseitig als Gruppe sympathisch, kann man in einem Chat Treffen organisieren.

Tinder Social ist vorerst in den USA verfügbar. Weitere Länder werden aber rasch folgen.