Apps
03.09.2017

Tinder spielt im Apple Store am meisten Geld ein

Die populäre Dating-App liegt laut einer nun veröffentlichten Statistik noch vor Netflix und Online-Spielen.

Die Dating-App Tinder führt im Apple Store zum ersten Mal die Rangliste der ertragreichsten Anwendungen. Wie das Unternehmen App Annie erklärte, lag Tinder bei Apple noch vor dem Streamingdienst Netflix und beliebten Online-Spielen.

Die Platzierung kam kurz nachdem die Entwickler der Dating-App ein kostenpflichtiges Modell namens Tinder Gold vorgestellt hatten. Bezahlende Nutzer sollen damit leichter einen Partner finden können.

Tinder Gold kostet in den USA knapp fünf Dollar (etwa 4,20 Euro) und soll im kommenden Monat auch für das Betriebssystem Android erhältlich sein. Tinder, vor fünf Jahren gegründet, ist nach eigenen Angaben die beliebteste Dating-App der Welt. Mit dem Programm können Nutzer auf ihrem Smartphone mit einer Wischbewegung über das Profilbild anderer Nutzer entscheiden, ob sie in Kontakt treten wollen oder nicht.

Die App gehört dem US-Unternehmen Match Group. Match mit Sitz im texanischen Dallas gehört zu 100 Prozent der Gruppe InterActiveCorp (IAC) des Milliardärs Barry Diller.