iOS-Apps sollen in Zukunft leicht auf Android portierbar sein

© Martin Stepanek

Cider
05/13/2014

Uni-Projekt lässt iOS-Apps auf Android laufen

Über das Software-Projekt Cider können Apps des Apple-Betriebssystems iOS nativ auf Android-Geräte portiert werden. Dahinter steckt ein Studententeam der Columbia University.

Geht es nach den Entwicklern des Uniprojekts Cider, könnten iOS-Apps schon bald auf einfache Art und Weise auch auf Android-Geräten laufen. Wie Studenten der Columbia University unter anderem in einem Video beweisen, ist es ihnen gelungen, eine entsprechende Software-Plattform zu schaffen, die den iOS-Apps auf Android-Geräten vorgaukeln, sie würden auf einem iPhone oder iPad laufen.

Grundsätzlich können die Apps die entsprechende Hardware-Leistung des Android-Geräts nutzen, derzeit gibt es allerdings noch Einschränkungen beim Zugriff auf GPS, Kamera, Mobilfunk und Bluetooth. Als schwierig erweist sich auch, diverse Sicherheitsfunktionen auf Android zu portieren. Auch der Prozess, dass die offiziell im App Store erworbenen iOS Apps im Cider-Framework laufen, ist nicht trivial, da Apple mit einer Reihe von Verschlüsselungstechnologien arbeitet, um die Apps vor derartigen Verwendungen zu schützen.

Zuerst iOS, dann Android

Wie das Cider-Team mitteilte, wolle man diese Probleme aber noch aus der Welt schaffen. Als Beweggrund für das Projekt gaben sie an, dass viele Apps trotz der Verbreitung von Android weiterhin zuerst für iOS entwickelt werden und manche Apple-Apps wie iTunes oder iMessage überhaupt nie den Weg auf Android-Geräte finden könnten.

Ungeachtet der bemerkenswerten Softwarelösung bleibt allerdings abzuwarten, ob Apple bei einer derartigen Hintertür untätig bleiben wird. Die Katz- und Mausspiele zwischen Apple und der Apple-Hacker-Community, die sich auf Jailbreaks von Apple-Geräten spezialisiert haben und so das Betriebssystem von den von Apple auferlegten Einschränkungen befreien wollen, sind legendär. Kaum ist eine Lücke gefunden, wird sie im Normalfall von Apple im nächsten Update behoben.

Eine genaue Projektbeschreibung haben die Studenten in einem PDF online zur Verfügung gestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.