Apps
26.02.2015

WhatsApp Web-Version jetzt auch für Firefox und Opera

Der Messenger-Dienst WhatsApp erweitert sein Angebot für den Desktop-Zugriff und ermöglicht nun auch Zugriff auf die WhatsApp-Chats mit Firefox und Opera.

Ende Jänner wurde die Desktop-Variante von WhatsApp vorgestellt. Seither war der Webclient nur über Googles Chrome-Browser zugänglich. Nun ermöglicht WhatsApp auch den Zugriff auf die Chats per Firefox und Opera.

Um eine Verbindung herstellen zu können, müssen die Nutzer auf web.whatsapp.com einen QR-Code über die WahtsApp-Anwendung einscannen. Um WhatsApp am Desktop nutzen zu können, muss das Smartphone permanent mit dem Internet verbunden sein, damit die Kommunikation auf den Desktop gespiegelt werden kann.

Der Webclient bleibt aber weiterhin ausschließlich für Android, Blackberry, Windows Phone verfügbar. Wann iOS-Nutzer die WhatsApp-Desktop-Variante nutzen können, ist unklar.