futurezone und A1 suchen Austria's Next Start-up

A1 und futurezone suchen Austria's Next Start-up Die futurezone und A1 starten gemeinsam mit einem Wettbewerb für Jungunternehmer mit kreativen und innovativen Ideen. Aus zahlreichen Bewerbungen, wurden zehn spannende Projekte von einer Experten-Jury ausgewählt, die sich nun bis 28. September 2014 dem Leser-Voting stellen.

Durch das Voting sollen sich die besten fünf Start-ups herauskristallisieren, die dann in einer letzten Runde vor der Experten-Jury ihre Ideen pitchen und so um den Sieg des Wettbewerbs kämpfen.

Bis zu 3 Jahre Unterstützung von A1 gegen eine Unternehmensbeteiligung

Das Start-up, das am Ende als Sieger hervorgeht, wird bis zu 3 Jahre lang professionell von A1 betreut und bekommt ein Büro im neuen A1 Start Up Campus im 20. Bezirk in Wien zur Verfügung gestellt. Weiters wird technische Ausstattung bereitgestellt sowie mit Beratungsleistungen in allen Start-up-relevanten Belangen wie zum Beispiel Legal, Marketing, Controlling, Vertrieb, etc. dem Jungunternehmen unter die Arme gegriffen. Auch für die Betreuung in punkto Pressearbeit wird durch A1 in Kooperation mit der futurezone gesorgt. Die futurezone wird den oder die Firmengründer außerdem medial begleiten und laufend über die Entwicklung des Start-ups berichten.

Und hier gehts zu den Projekten!