B2B
14.06.2016

7000 Vorbestellungen für Elektro-Sattelschlepper

Der US-Hersteller Nikola Motor Company hat nach eigenen Angaben mehr als 7000 Vorbestellungen für seinen Elektro-Sattelschlepper Nikola One erhalten.

Insgesamt seien innerhalb eines Monats Vorbestellungen im Wert von 2,3 Milliarden Dollar eingegangen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens aus Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah. Einen funktionierenden Prototypen des Lastkraftwagens will das Unternehmen Anfang Dezember präsentieren.

Das Konzept für den Elektro-Truck hatte Nikola Motor im Mai vorgestellt. Der Sattelschlepper verfügt über einen 6x6-Antrieb und über 2000 PS. Er soll in knapp 30 Sekunden auf 100 Stundenkilometer beschleunigen können und eine Reichweite von rund 2000 Kilometern haben. Die Energie wird von einer Gasturbine hinter dem Fahrerhaus erzeugt. Der Preis des Trucks soll rund 350.000 Dollar betragen.