B2B 15.09.2017

Alphabet will bei Uber-Konkurrenten Lyft einsteigen

Lyft-Wagen in San Francisco © Bild: AP/Jeff Chiu

Die Google-Mutter Alphabet überlegt einem Insider zufolge eine Milliardeninvestition in den US-Mitfahrdiest Lyft.

Derzeit führten die beiden Unternehmen Gespräche über einen solchen Schritt, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person am Donnerstag. Die Agentur Bloomberg hatte zuvor berichtet, dass Alphabet dafür rund eine Milliarde Dollar in die Hand nehmen könnte. Alphabet und Lyft wollten sich nicht dazu äußern.

Im Mai hatten Lyft und die Google-Tochter Waymo bekanntgegeben, ihre Kräfte für voll automatisierte Fahrzeuge gegen den Rivalen Uber zu bündeln.

( Agenturen ) Erstellt am 15.09.2017