Anstieg
07/27/2011

Amazon verzeichnet rasantes Wachstum

Umsatz stieg im vergangenen Quartal um mehr als 50 Prozent

Das weltgrößte Internet-Kaufhaus Amazon profitiert vom Wachstum des Online-Handels und hat Anleger mit einem optimistischen Ausblick entzückt. Der Umsatz werde im laufenden dritten Quartal zwischen 10,3 und 11,1 Milliarden Dollar erreichen, kündigte der eBay-Konkurrent am Dienstag nach US-Börsenschluss an. Analysten rechneten bislang im Schnitt mit 10,35 Milliarden Dollar. Der Umsatz im abgelaufenen Quartal schnellte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 51 Prozent nach oben auf 9,91 Milliarden Dollar, was ebenfalls über den Erwartungen lag. Die Aktie verteuerte sich nachbörslich um mehr als sechs Prozent.

Der Nettogewinn sank im zweiten Quartal allerdings auf 191 Millionen Dollar oder 41 Cent je Aktie von zuvor 207 Millionen Dollar oder 45 Cent je Schein. Grund waren Ausgaben für Technik, Vertrieb und digitale Inhalte.