B2B
06/19/2013

Ametsreiter ist "Manager des Jahres"

Gute Nachrichten für die Telekom-Chefetage in schwierigen Zeiten: In einer Umfrage der internationalen Nachrichtenagentur Thomson Reuters wurde Hannes Ametsreiter zum „CEO Of The Year" in Österreich gewählt, Hans Tschuden zum zweiten Mal in Folge zu Österreichs „CFO Of The Year".

Ametsreiter freut sich über die Auszeichnung: „Nach den turbulenten Zeiten der vergangenen Jahre freue ich mich natürlich umso mehr über diese Auszeichnung und sehe sie als Bestätigung, dass wir mit unserer Strategie am richtigen Weg sind und diese vom Kapitalmarkt geschätzt wird.“

Ametsreiter ist seit Jänner 2009 Generaldirektor der Telekom Austria Group und verantwortete in den vergangenen Jahren zahlreiche Positionen in nationalen und internationalen Gremien der Telekom Branche.

Tschuden ist seit April 2007 Finanzvorstand der Telekom Austria Group und seit Jänner 2009 auch stellvertretender Generaldirektor.

Global wurden rund 15.000 Kapitalmarktakteure aus 75 Ländern befragt, teilte die teilstaatliche börsenotierte Telekom Austria Group am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Mehr zum Thema

  • A1: "Die Roaming-Tarife gehören abgeschafft"
  • A1 und T-Mobile gewinnen futurezone-Netztest
  • Telekom Austria steigert Gewinn im 1.Quartal
  • Telekom Austria bekommt neuen Technik-Chef
  • A1 verteuert Smartphone-Tarife