© APA/STEPHEN MORRISON

B2B
09/12/2014

Auch BlackBerry könnte an Smartwatch arbeiten

BlackBerry-Chef John Chen überlegt, ins Geschäft mit Wearables einzusteigen.

Das kanadische Unternehmen forsche derzeit zu Wearables, darunter Smartwatches und Datenbrillen, sagte BlackBerry-CEO John Chen bei der Super Mobility Konferenz in Las Vegas. Es wäre großartig den BlackBerry Messenger (BBM) auf einem Wearable-Device zu haben, wird der Firmenchef von Mashable zitiert.

Der ins Straucheln geratene Smartphone-Pionier versucht unter dem im vergangenen November angetretenen CEO wieder an Boden zu gewinnen und setzt auf Smartphones mit klassischer Tastatur und auf das Firmenkundengeschäft.

Im Netz wurden die Aussagen des BlackBerry-Chefs mit Häme aufgenommen. Mit Fotos möglicher BlackBerry-Smartwatches machten sich etwa Nutzer auf Twitter über die Pläne lustig.