Deal
05/15/2011

Baidu und Bing in Kooperationsverhandlungen

Mögliche Zusammenarbeit der Suchmaschinen in China steht bevor.

Microsofts Suchmaschine steht kurz vor einer Partnerschaft mit dem chinesischen Marktführer Baidu. Laut einem Bericht von Business Insider, der sich auf chinesische Medien beruft, soll die Kooperation im Laufe der kommenden Woche bekannt gegeben werden. Baidu würde demnach die Werbung bei Bing China übernehmen, während Bing bei dem chinesischen Such-Giganten – er besitzt einen Marktanteil von rund 76 Prozent – die englischsprachigen Ergebnis-Seiten besteuert. Bing, das einen Anteil im einstelligen Prozentbereich hält, würde von dem Deal ohne Zweifel profitieren. Google, das den Markt über eine Umleitung via HongKong betreut, verliert seit Jahren an Boden.

Mehr zum Thema