© Best of Both

B2B
04/25/2014

Berlin: Innovationsdialog zwischen Start-ups und Wirtschaft

Die Konferenz Best of Both Mitte Mai in Berlin soll jungen Unternehmen die Möglichkeit bieten, sich einflussreichen Führungskräften zu präsentieren.

Am 13. und 14. Mai 2014 findet im Berliner Kosmos die Konferenz Best of Both statt. Bei der Veranstaltung steht die Vernetzung zwischen neuen Start-ups und der Industrie im Vordergrund. Um das zu realisieren, sind namhafte Führungskräfte der Wirtschaft vor Ort. Dazu zählen etwa Manager von Red Bull Media House GmbH, Deutsche Post, Bertelsmann, Sky und andere. Ihnen sollen neue, innovative Produkte geboten werden, in die sie investieren können. Insgesamt sollen branchenübergreifend über 100 Industrieunternehmen auf 250 ausgewählte internationale Startups treffen.

Im Rahmen der Konferenz wird auch der BOB Smart Business Award verliehen. Die Pitches zum Best of Both Smart Business Award finden zweimal pro Jahr vor dem SWAB Advisory Board statt. Die zwei Finalisten pitchen öffentlich am 14. Mai 2014 auf der Best of Both gegen einander. Der Preisträger des Awards wird von den Fachbesuchern der Best of Both gewählt.

Der Sieger erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro sowie einen Expertenbeirat, der die weitere Entwicklung des Projekts mit KnowHow unterstützen soll.

Informationen zur Best of Both, das genaue Programm sowie eine Anmeldemöglichkeit gibt es online auf der offiziellen Webseite.