© Rungroj Yongrit, apa

Übernahme
02/10/2015

Canon kauft Überwachungskamera-Hersteller

Canon will angesichts der schwächelnden Nachfrage nach Fotoapparaten um 2,5 Milliarden Euro den schwedischen Überwachungskamera-Hersteller Axis übernehmen.

Geplant sei eine komplette Übernahme, teilte der japanische Konzern am Dienstag mit. Der Axis-Aufsichtsrat unterstütze das Offert. Canon verkauft bereits Überwachungskameras und betrachtet die Sparte als Wachstumsgeschäft.

Angesichts der wachsenden Bedeutung von Handy-Kameras schwächelt die Nachfrage nach Fotoapparaten. Axis-Aktien schnellten zum Handelsauftakt um fast 50 Prozent nach oben knapp unter den gebotenen Übernahmepreis von 340 Schwedische Kronen (35,90 Euro).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.