B2B
11.02.2015

Conda öffnet Gesamtportal für DACH-Region

Die Crowdinvesting-Plattform Conda vereint alle Projekte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz unter der neuen Domain conda.eu.

Mit einem Relaunch seiner Webseite erneuert das Crowdinvesting-Portal Conda seinen öffentlichen Auftritt. Statt einzelner Länderdomains werden alle Projekte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz nun unter der Domain Conda.eu präsentiert.

"Die Expansion in den DACH-Raum war der erste Schritt unserer internationalen Strategie. Die neue, verbesserte Plattform und die europäische Domain sind nun der nächste logische Schritt, um Crowdinvesting in optimaler digitaler Form im In- und Ausland anbieten zu können", sagt Conda Co-Geschäftsführer Paul Pöltner.

Conda ist erst seit Dezember 2014 in der Schweiz und in Deutschland präsent. In Österreich ist das Unternehmen die größe Crowdinvesting-Plattform. Seit März 2013 wurden 13 Crowdinvesting-Projekte erfolgreich abgeschlossen, unter anderem jenes des Getränke-Start-ups All i need.