Übernahme
03/14/2012

Dell kauft Netzwerksicherheitsanbieter

PC-Hersteller reagiert auf Nachfrage nach Online-Sicherheit

Der amerikanische PC-Hersteller Dell kauft im Bereich Netzwerk- und Datensicherheit zu und setzt damit seinen Konzernumbau hin zu einem Komplettanbieter für Geschäftskunden fort. Der weltweit drittgrößte PC-Hersteller erklärte, das Unternehmen SonicWall von einer Investorengruppe übernehmen zu wollen. Angaben zum Kaufpreis machte Dell nicht, Analysten sprachen aber von einem wahrscheinlichen Volumen zwischen 1 und 1,5 Mrd. Dollar (zwischen 766 Mio. und 1,15 Mrd. Euro).

Die Investorengruppe um Thoma Bravo hatte SonicWall 2010 für 717 Mio. Dollar übernommen. Dell reagiert mit dem Zukauf auf die steigende Nachfrage großer Firmen nach Online-Sicherheit.