Personalie
03/30/2012

eBay macht Start-up-Gründer zum PayPal-Chef

David Marcus leitet Bezahldienst

eBay legt seinen Bezahldienst PayPal in die Hand eines Startup-Gründers. David Marcus kam zu der Handelsplattform als eBay im vergangenen Sommer seine Firma Zong kaufte, einen Spezialisten fürs Bezahlen per Handy. Er tritt kommende Woche als neuer PayPal-Präsident die Nachfolge von Scott Thompson an, der im Januar an die Konzernspitze des Internet-Pioniers Yahoo wechselte. Marcus werde wieder „Startup-Energie“ in die Sparte bringen, sagte eBay-Chef John Donahoe am Donnerstag.

eBay hat große Pläne für PayPal, gerade auch im mobilen Bereich. Vor kurzem startete der Konzern den Dienst

, mit dem Kreditkarten-Zahlungen per Handy erleichtert werden sollen. Dafür wird ein einsteckbares Lesegerät angeboten. Ein ähnliches Konzept verfolgt auch das Startup Square des Twitter-Mitgründers Jack Dorsey.

Mehr zum Thema

  • PayPal: Kartenlesegerät für Handyzahlungen