SCHLECHTE QUALITÄT, FOTO NICHT VERWENDEN!

© APA

Arbeitskampf
06/04/2015

Erneut Warnstreik bei Amazon in Deutschland

Beschäftigte des US-Versandhändlers Amazon in Leipzig haben die Arbeit niedergelegt.

450 Mitarbeiter seien am Donnerstag dem Aufruf zum Warnstreik gefolgt, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi. Nach Angaben des Unternehmens war die Beteiligung jedoch geringer.

Weniger als 270 Beschäftigte hätten an dem Arbeitskampf teilgenommen, sagte eine Sprecherin von Amazon. Alle Lieferungen hätten das Haus pünktlich verlassen.

Für die 9.000 Amazon-Mitarbeiter in Deutschland will Verdi eine Bezahlung nach dem Einzelhandelstarif durchsetzen. Der Internetversandhändler sieht sich jedoch als Logistiker. Für Freitag hat Verdi weitere Warnstreiks angekündigt.