B2B
04.03.2015

Erstmals zeigt DAX-Konzern Bilanz nur im Netz

Erstmals stellt mit Continental ein Dax-Konzern seine Jahresbilanz nicht mehr in persönlicher Runde vor.

Der Autozulieferer Continental wird Wirtschaftspresse und Analysten die detaillierten Geschäftszahlen für 2014 ausschließlich über das Netz erläutern. Die Präsentation der Gruppe aus Hannover ist an diesem Donnerstag.

Diese Abkehr vom persönlichen Kontakt vor Ort stößt auf überwiegend positives Echo. Vom Deutschen Journalisten-Verband DJV heißt es: „Eine Pressekonferenz als Präsenzveranstaltung ist in der Tat nicht zwingend erforderlich.“ Vorbehalte gebe es bei Rundfunkmedien. „Sie müssen auch weiterhin die Möglichkeit haben, O-Töne und Fernsehbilder selbst produzieren zu können“, sagte ein DJV-Sprecher.